Krankenhausbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 570
Einsatzort Details

Muhrenkamp
Datum 25.04.2021
Alarmierungszeit 18:51 Uhr
Einsatzende 20:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 9 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer von der Heidt
Mannschaftsstärke 21
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
Löschzug Heißen
    Deutsches Rotes Kreuz
      Berufsfeuerwehr Mülheim
        Johanniter Unfallhilfe
          Malteser Hilfsdienst

            Einsatzbericht

            Die Berufsfeuerwehr rückte am Abend zu einem gemeldeten Brand im St. Marien Hospital aus. Aufgrund des Stichwortes wurden auch automatisch beide Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert, von denen jeweils ein HLF ebenfalls direkt zur Einsatzstelle ausrückten. 
            Auf einer geschlossenen Station war ein Bett in einem Patientenzimmer in Brand geraten und dies hatte zu einer starken Rauchentwicklung geführt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. 19 betroffene Personen wurden schon vor Eintreffen der Feuerwehr durch Krankenhauspersonal in einen rauchfreien Bereich des Krankenhauses geführt. Das HLF des Löschzuges Broich verblieb im Bereitstellungsraum und konnte bereits nach kurzer zeit wieder einrücken. Eine Unterstützung der Berufsfeuerwehr war nicht erforderlich. Diese führte noch Lüftungsmaßnahmen durch und konnte den Einsatz nach etwa einer Stunde beenden.

            Die übrigen Kameraden des Löschzuges Broich stellten den Grundschutz im Stadtgebiet sicher. In Broich wurden das LF20 KatS, das TLF und das MTF besetzt.

             

             
             

            ANSCHRIFT

            Freiwillige Feuerwehr
            Mülheim an der Ruhr

            Löschzug Broich

            Zur Alten Dreherei 11
            45479 Mülheim an der Ruhr

            (+49 (208) 455 - 36910
            (während des Übungsdienstes)

            *ffbroich@muelheim-ruhr.de

            Copyright (c) 2021 Freiwillige Feuerwehr Mülheim an der Ruhr - Löschzug Broich