Nikolausaktion HiOrgs 2018

Gruppenbild mit allen TeilnehmernAm 05.12.2018 war der Nikolaus wieder zu Gast in der Mülheimer Innenstadt. Im Medienhaus am Synagogenplatz wurde er nach den lauten "Hallo Nikolaus" Rufen der Kinder gesichtet. Er befand sich auf dem Balkon des Medienhauses und war durch die lange Reise nach Mülheim an der Ruhr etwas entkräftet. Deshalb bekam er Hilfe von der Feuerwehr Mülheim, die ihn mittels Drehleiter vom Balkon zu den sehnsüchtig wartenden Kindern brachte. Um den großen Andrang der Kinder gerecht zu werden, unterstützten die Mülheimer Hilfsorganisationen (Deutsches Rotes kreuz, Johanniter Unfallhilfe, Technisches Hilfswerk, Malteser, DLRG und die Freiwillige Feuerwehr) den Nikolaus beim Verteilen der heiß begehrten Stutenkerle. An diesem Abend gab es viele strahlende Kinder in der Mülheimer Innenstadt.Der Nikolaus mit den Teilnehmern der Jugendfeuerwehr

Mit der Aktion wünschen die Mülheimer Hilfsorganisationen traditionell eine frohe und bsinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr. In diesem stellte der Löschzug Broich das Kontigent der Freiwilligen Feuerwehr. Unterstützt wurden die Kameradinnen und Kameraden von Mitgliedern der Jugendfeuerwehr Broich.