eiko_icon Unwetter Stufe 4


Sammelbericht
Zugriffe 38
Einsatzort Details

Stadtgebiet
Datum 07.06.2018
Alarmierungszeit 19:15 Uhr
Einsatzende 22:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 45 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 17
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
  • HLF 20/6
  • LF20 KatS

Einsatzbericht

Am späten Nachmittag und am Abend zogen wieder Gewitter über Nordrhein-Westfalen, zum Teil fielen sie heftig aus. In Mülheim traf es am frühen Abend vor allem die südlichen Stadtteile.

Auf Grund des erhöhten Einsatzaufkommens - nicht nur durch Gewitter bedingt - wurde die Freiwillige Feuerwehr alarmiert. Die Kameraden der Löschzüge Broich und Heißen waren mit ihren 4 Löschgruppenfahrzeugen im Einsatz. Dabei wurde die gesamte Palette von vollgelaufenen Kellern über hochgedrückte Kanaldeckel bis zu umgestürzten Bäumen abgearbeitet.

Das TLF des LZ Broich und der Dekon P des LZ Heißen waren besetzt und blieben als Reserve an den Standorten.