Gewerbebetriebsbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 646
Einsatzort Details

Ruhrorter Straße
Datum 04.06.2020
Alarmierungszeit 04:56 Uhr
Einsatzende 06:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 34 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
  • HLF 20/6
  • LF20 KatS
Berufsfeuerwehr Mülheim

    Einsatzbericht

    Kurz vor  5 Uhr wurde die Feuerwehr Mülheim durch die Brandmeldeanlage eines Autohauses alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte stellten fest, daß ein PKW im Ausstellungsraum brannte und erhöhten das Einsatzstichwort. Damit wurde neben weiteren Kräften der BF auch der Löschzug Broich der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert.

    Das Broicher HLF rückte umgehend zur Einsatzstelle aus. Vor Ort wurden die ehrenamtlichen Einsatzkräfte in die Kontrolle und Belüftung der verrauchten Geschäftsräume eingebunden.

    Als die Einsatzmaßnahmen zurückgefahren werden konnten, wurde das Broicher HLF gegen 06:30 aus dem Einsatz entlassen. Auf dem Weg zum Gerätehaus wurde die Besatzung über Funk zu einem weiteren Einsatz alarmiert (siehe nachfolgender Bericht).

    Während der gesamten Einsatzdauer verblieben weitere Kräfte des LZ Broich mit dem LF KatS zur Sicherstellung des Grundschutzes am Standort. (VvdH)