MEO-Einsatz: Waldbrand


MEO-Einsatz
Zugriffe 844
Einsatzort Details

De Meinweg
Datum 23.04.2020
Alarmierungszeit 14:00 Uhr
Einsatzende 10:00 Uhr
Einsatzdauer 20 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Termin
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
  • LF20 KatS
  • TLF 3000
Löschzug Heißen
    Berufsfeuerwehr Mülheim
      Feuerwehr Essen
        Feuerwehr Oberhausen
          MEO-Einsatz

          Einsatzbericht

          Am Vormittag des 23.04.2020 kam von der Bezirksregierung Düsseldorf die erneute Alarmierung der Bereitschaft 2 (MEO) zum Waldbrand im Naturschutzgebiet "De Meinweg" an der deutsch-niederländischen Grenze nahe Niederkrüchten. Abfahrt der Bereitschaft sollte um 16:00 Uhr von der Hauptfeuerwache in Essen sein. Der von Mülheim gestellte 4. Zug wurde daher ab 14:00 Uhr einsatzbereit gemacht. Die Broicher Einsatzkräfte besetzten das LF20 Kats und das TLF des Löschzuges, sowie das Reserve TLF der Berufsfeuerwehr, Weitere Kameraden fuhren im GW-Logistik und im mitgeführten MTF.

          Aufgabe vor Ort war das Aufspüren und Ablöschen von Glutnestern. Dies geschah größtenteils zu Fuß mittels Wärmebildkameras und speziellen Löschrucksäcken. Das Befahren des moorigen Geländes mit Großfahrzeugen war nicht möglich. 

          Am Morgen des 24.04.2020 wurden die Kräfte der Bereitschaft 2 durch die Bereitschaften 1 und 4 abgelöst. 

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder