unklare Feuermeldung


Brandeinsatz
Zugriffe 328
Einsatzort Details

Hansbergstraße
Datum 10.05.2020
Alarmierungszeit 06:53 Uhr
Einsatzende 11:30 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 11
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
  • HLF 20/6
Löschzug Heißen
    Berufsfeuerwehr Mülheim
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Am frühen Sonntag morgen wurde die Berufsfeuerwehr zu einer unklaren Feuermeldung im Bereich der Hansbergstraße alarmiert. Erste Erkundungen ergaben, dass mehrere Überseecontainer auf dem Gelände eines Sportvereins in Brand geraten waren. Aufgrund der zu erwartenden Einsatzdauer, wurde zunächst der Löschzug Heißen zur Sicherstellung des Grundschutzes alarmiert, kurz darauf aber als Unterstützung zur Einsatzstelle nachgefordert. Zur Sicherstellung des Grundschutzes wurde der Löschzug Broich alarmiert.
      Da weiteres Personal an der Einsatzstelle erforderlich war, wurde das HLF zur Hansbergstraße entsandt, das LF20 KatS stellte weiter den Grundschutz sicher. 

      Um an Glutnester zu gelangen wurden mit einem Teleskoplader die teilweise sehr großen Bautele des Containers entfernt. Broicher und Heißener Kameraden übernahmen weitere Nachlöscharbeiten, so dass die Berufsfeuerwehr gegen 8:30 Uhr aus dem Einsatz herausgezogen werden konnte und der Grundschutz am Gerätehaus aufgelöst werden konnte.

       

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder