eiko_icon Brand in Altenheim


Brandeinsatz
Zugriffe 217
Einsatzort Details

Broicher Waldweg
Datum 19.03.2020
Alarmierungszeit 18:05 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Löschzug Broich
  • HLF 20/6
  • LF20 KatS
  • TLF 3000
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Unmittelbar nach der Beendigung der Wachbesetzung wurde die Berufsfeuerwehr zur einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Seniorenheim am Broicher Waldweg alarmiert. Da die Berufsfeuerwehr parallel noch bei einem anderen Einsatz gebunden war, wurden auch zwei Kameraden des Löschzuges Broich, die sich noch im gerätehaus befanden, mit dem TLF als Unterstützung zur Einsatzstelle beordert. Bereits auf der Anfahrt bestätigte sich die Meldung, so dass das Stichwort auf "Altenheimbrand" erhöht wurde. Aufgrund dieses Stichwortes wurde automatisch Vollalarm für die Freiwillige Feuerwehr ausgelöst. Weitere Kräfte des Lsöchzuges rückten daraufhin mit HLF und LF KatS zur Einsatzstelle nach.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss drang schwarzer Rauch aus dem Fenster. Das umsichtig handelnde Personal hatte bereits die personen der darunterliegenden Etage in Sicherheit gebracht, die Bewohner der zweiten Etage wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. In der Brandwohnung hielt sich glücklicherweise niemand auf. Das Feuer konnte im Innenangriff schnell gelöscht werden.

Anschließend wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen vorgenommen. 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder